Preis

    Fr. Fr.

Lavasteingrill

Besonderer Vorteil eines Lavasteingrills

Da ein Lavasteingrill mit Gas und nicht mit der üblichen Holzkohle betrieben wird, bleibt die gewohnte Rauch- und Qualmentwicklung beim Grillen aus.
Somit können Sie auch problemlos an Orten grillen, bei denen Grills ansonsten nicht gerne gesehen werden: In Ihrer Küche, Restaurant, Hotel oder auch bei Ihnen zu Hause, in dicht besiedelten Wohngegenden oder auf den Balkonen von Mietshäusern.

Wie funktioniert ein Lavasteingrill?

Ein Lavasteingrill wird in der Regel mit Gas beheizt. Dadurch funktioniert ein moderner Lavasteingrill ungefähr so, wie ein Herd in einer Küche, nur dass Sie ihn auch im Garten oder auf der Terrasse, also im Freien verwenden können. Durch die Verwendung eines Gasbrenners, der unter den Lavasteinen platziert wird, entsteht keine offene Flamme. Ein weiterer Vorteil ist, dass viele Lavasteingrills zudem mit einem präzisen Temperaturregler ausgestattet sind, so dass Sie die Hitze der Steine und damit die Grilltemperatur genau bestimmen können. Diese nützliche Funktion findet sich auch bei Elektro-Varianten der Lavasteingrills, die allerdings seltener sind. Sie werden statt mit Gas mit Strom erhitzt und können dadurch die Wärmeverteilung im Grill noch ein wenig besser regulieren. Der Nachteil an diesen Geräten: Nicht an jedem Standort steht eine Stromversorgung zur Verfügung.
Die Rauchentwicklung beim Grillen finden Sie lästig? Mit einem Lavasteingrill gibt es eine Alternative, die neben dem ausbleibenden Rauch auch noch einige weitere Vorteile bietet.

Besonderer Vorteil eines Lavasteingrills

Da ein Lavasteingrill mit Gas und nicht mit der üblichen Holzkohle betrieben wird, bleibt die gewohnte Rauch- und somit Qualmentwicklung beim Grillen aus. Somit können Sie auch problemlos an Orten grillen, bei denen Grills ansonsten nicht gerne gesehen werden: Beispielsweise in dicht besiedelten Wohngegenden oder auf den Balkonen von Mietshäusern. Auch ein Vorteil, wenn Sie einen Lavasteingrill in Ihrer Küche verwenden und einsetzen.

Muss ich die Lavasteine regelmässig reinigen?

Lavasteingrills haben gegenüber einem Holzkohlegrill wie er auch im privaten Bereich verwendet wird, viele Vorteile. Zu beachten ist aber auch, dass für den Lavasteingrill ein wenig mehr technisches Verständnis von Nöten ist. Der einmalige Aufbau des Grills beispielsweise erklärt sich nicht von selbst und muss genau nach Anleitung erfolgen, damit das Gerät einwandfrei funktioniert. Meist werden unsere Lavasteingrill jedoch fertig montiert per Spedition zu Ihnen nach Hause oder in Ihr Restaurant geliefert.

Die benötigten Lavasteine sind in der Regel eine einmalige Anschaffung. Um aber wirklich eine lange Lebensdauer des Lavastein-Grills zu gewährleisten, sollten Sie abhängig von dem Gebrauch die Lavasteine regelmässig reinigen. Das vom Grillgut tropfende Fett landet beim Grillen auf den Lavasteinen und sollte gründlich entfernt werden. Neben der Sauberkeit an sich gibt es dafür noch einen weiteren Grund: Ähnlich wie beim Holzkohlegrill ist die Kombination der Hitze auf den Lavasteinen und dem Fett nicht gesund, weil sich dabei schädliche Stoffe bilden können, die sich wiederum auf das Grillgut auswirken.

 

Nach oben