Preis

    Fr. Fr.

Sous Vide

Was ist Sous Vide?

Als Vakuumgaren oder auch international Sous-vide bezeichnet man eine Methode zum Garen von Fleisch, Fisch oder Gemüse in einem Kunststoffbeutel bei relativ niedrigen Temperaturen von unter 100 °C.
Das Sous Vide oder Vakuumgaren ist eine Variante des Niedrigtemperaturgarens aufgrund des höheren Wärmeaustauschs im Vergleich zu einem Backofen in einem Wasserbad oder in temperaturgeregeltem Dampf. Quelle: Wikipedia

Früher war ein Sous Vide Garer eine besondere Raffinesse in der gehobenen Gourmet-Gastronomie dieser Welt. Heutzutage hat das Sous-Vide oder auch Vakuumgaren mittlerweile in der normalen Gastronomie sowie auch in die Küchen ambitionierter Hobbyköche Einzug gehalten.

Viele schwören auf diese schonende Zubereitungsart, bei der Fleisch gar nichts anderes kann als zart zu werden. Schluss mit zähen Schuhsohlen, weil Sie das Fleisch in der Pfanne vergessen haben. Mit Sous Vide ist auch das Ende von verkochtem Gemüse eingeläutet.

Ein Sous Vide Garer verspricht immer perfekte Ergebnisse. Entwickelt wurde das Verfahren übrigens schon 1970. Seitdem haben sich die Sous Vide Kochgeräte nicht nur weiterentwickelt sondern wurden seit 1970 natürlich auch perfektioniert.

Nach oben